In Emotion

Physical Theatre workshop in Barcelona

Dieser Workshop ist einem von Samuels Spezialgebieten gewidmet - den Emotionen und ihrer unverfälschten, präzisen Verkörperung auf der Bühne. Die Teilnehmer*innen können (während 3 Tagen in einer naturnahen Umgebung mit wenig Ablenkungen) tief in ihre eigene Emotionalität eintauchen, um sie zu erforschen und als Instrument ihrer Kunst zu nutzen.

 

Wie immer geht es hier nicht um Spielen im Sinne eines Vorspielens emotionaler Zustände. Die hier geübten Techniken ermöglichen stattdessen ein echtes Erleben der Emotionen, ohne sich in ihnen zu verlieren. Im Verzicht auf das Vorspielen wird das "Schauspiel" transzendiert, und auch die Beziehung zu Anderen auf der Bühne und zum Zuschauer wird auf eine andere Ebene gehoben.

 

Samuel arbeitet mit der Phyisologie der Emotionen, emotionalen Zuständen, Induktion und Techniken aus dem Physischen Theater. Die meisten dieser Techniken wurden von ihm selbst im Zuge seiner Beschäftigung mit der Theateranthropologie entwickelt. 

 

Teilnehmer*innen mit und ohne Erfahrung auf diesem Gebiet sind willkommen. Während dieses Workshops können Neulinge die verschiedenen Werkzeuge für die Arbeit mit authentischen Emotionen kennen lernen oder im Falle von Vorkenntnissen die Erfahrung mit ihnen vertiefen und ihre Anwendung im Detail verfeinern.

 

 

Workshop IN EMOTION

7.-9.September 2018 Berlin /Strausberg ca. Fr. 18 Uhr bis So. 13 Uhr

Ort: Andere Welt, Garzauer Str. 20, 15344 Strausberg mit Unterbringung

Leitung Samuel Nuñez

Information und Anmeldung info@samuelnunez.de

Workshopsprache Spanisch. Übersetzung auf Deutsch bei Bedarf möglich.

 

 

 

       

Silence in Motion

Interdisziplinärer Körperarbeit-Workshop in Witten (NRW)

Dieser Workshop öffnet den Teilnehmer*innen einen Raum für die Begegnung mit ihrem Körper, ihren Emotionen und anderen Menschen. Durch Übungen, die vorwiegend aus Tanz, Theater und Achtsamkeitspraxis stammen, nehmen sie zunächst einen offenen Dialog mit ihrem Körper auf. Dieser ermöglicht es, in der Bewegung zu einem zunehmend authentischen Ausdruck zu finden. Gleichzeitig führen die Übungen in einen Zustand wachsender Präsenz und Stille, in dem die eigenen Impulse und Gefühle immer deutlicher hervortreten. Im Folgen dieser Impulse kann die altbekannte, von "ich kann nicht" und "ich darf nicht" geprägte Welt einem neugierigen Erforschen von Bewegung und Kommunikation weichen. Auf diese Art kann jeder*r eine ihm selbst entspringende Körpersprache voller Kraft und Poesie entdecken.

 

Wir arbeiten mit
• Achtsamkeit in Bewegung, Yoga (Energiearbeit)

• Organic movement, Butoh
• Stille und Bewegung als Wege zu authentischer Emotion

• Physische und emotionale Kommunikation

• Durchlässigkeit von Körper und Herz

• Minimalismus in Emotion und Bewegung

 

Leitung Samuel Nuñez

Information und Anmeldung info@samuelnunez.de

Workshopsprache Spanisch. Übersetzung auf Deutsch bei Bedarf möglich.

 

1. & 2. September 2018 Sa. 11 - 19 Uhr und So. 11 - 16 Uhr

Ort: Institut für Waldorfpädagogik, Annener Berg 15, 58454 Witten

 

Info & Anmeldung info@samuelnunez.de

Unterbringung in Witten kann auf Anfrage organisiert werden.

Kontakt

 

aktuelle Kurse 2018:

 

Body memory

14.09.-30.11.2018

Freitags 18:00-20:00 Uhr

 

Workshop-Konstruktion der Rolle

30.04. - 25.06.18

Montags 19:30 - 21:00 Uhr

 

body memory | Butoh

13.04.- 29.06.2018

Freitags

Teil I  18:00 - 20:00 Uhr

Teil II 20:00 - 21:00 Uhr

 

Ort:

Etage Leipzig

Lützner Str. 29

04177 Leipzig

 

 

Info:

Teilnahme ab 18 Jahre

 

Kontakt: 

Tel: 0177 7398035

info@theaterkurs-leipzig.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theaterkurs Leipzig